AllgemeinHochzeit

Hochzeit von Anni und Flo – Hochzeitsfotograf in Papenburg

Als Fotograf im Emsland und Ostfriesland

Mit Anni und Flo hatten wir seinerzeit geskyped und das war ein Vorgespräch das wir wohl nicht vergessen – denn am Ende fragte Flo uns ob wir deren Hochzeit überhaupt begleiten wollen 😉 Und was sollen wir sagen – wir haben Ja gesagt. Nun über ein Jahr später haben die Beiden in der Antonius Kirche in Papenburg Ja zueinander gesagt und wir können euch hier bei uns auf dem Blog einen kleinen Einblick in diese tolle Hochzeit zeigen. Denn die Anni und Flo sind nicht nur sehr Sympatisch – nein auch einfach die Ruhe weg. Der ganze Tag lief dadurch super entspannt und die Beiden haben Ihre Hochzeit einfach genossen.

Paarbilder im Park

Der große Tag der Beiden begann für uns in der St Antonius Kirche in Papenburg , in der die Beiden Ja zueinander sagen wollten. Als ersten trafen wir Flo, der die ankommenden Gäste begrüßte und auf seine beiden Mädchen wartete – denn die Beiden waren schon zu dritt 😉 Während dieser Zeit fuhren die Trauzeugen mit einem VW-Bus vor, der direkt aus Pinterest zu kommen schien – da schlug das Fotografenherz höher. Dann kam Anni um die Ecke und Flo war einfach hin und weg von seiner Zukünftigen. Die beiden gingen den Weg zum Altar gemeinsam und die wundervolle Trauung wurde von einem begnadeten Klavierspieler begleitet – da war man den Tränen schon sehr nah. Im Anschluss an das große Wort durften wir mit Anni und Flo einen Abstecher zum Bokeler Park machen, hier durften wir dann wunderschöne Paarbilder von den Beiden machen. Natürlich haben wir den coolen Bus auch mit eingebaut.

Sektempfang im Garten

Weiter ging es dann zum Reiherhorst in Weener – eine unserer Lieblingslocations hier in der Nähe – da dort der Sektempfang direkt im Garten gemacht werden kann und auch nutzen wir den Parkänlichen Garten auch gerne für Familienfotos , gestartet haben wir die Fotos von Anni und Flo mit Ihrer kleinen Enna – denn die Lütte darf auf den Fotos natürlich nicht fehlen. Weiter ging es dann mit dem Empfang der Gäste bei Sekt und das wundervolle Wetter wurde noch in vollen Zügen genossen. Im Anschluss an den Empfang der Gäste durften alle im oberen Saal platz nehmen, denn dort gab es dann das Essen. Wir durften dann Anni, Enna und Flo noch zwischen der Suppe und dem Hauptgang kurz auf den Deich entführen und das tolle Sonnenuntergangslicht für ein paar Fotos nutzen.

Hochzeitstorte zum Dessert

Im Anschluss an den Hauptgang durfte dann im Wintergarten der Nachtisch genossen werden. Auch gab es die Hochzeitstorte bereits zu diesem und Anni und Flo durften diese anschneiden. Wir empfehlen inzwischen eigentlich immer die Torte nicht mehr um Mitternach anzuschneiden – da es um Mitternacht dann oft zu einer Partypause kommt. Nach dem Nachtisch spielte die Band dass Eröffnungslied zum Ersten Tanz von Anni und Flo. Dieser wurde gemäß Emsländischer Tradition unter einem Besen getanzt. Nach der Tanzflächeneröffnung begannen dann alle zu tanzen und feierten bestimmt noch bis in die Morgenstunden – nur wir durften uns an diesem Punkt verabschieden und wünschen Anni unf Flo auf diesem Weg noch alles Gute für die gemeinsame Zukunft.